Gut, finden Sie hier alle häufigen Fragen  

In unseren FAQ finden Sie Antworten zu allen häufigen Fragen rund um Kredit, Leasing und Finanzierung. 

Filter

Suche

Keine Resultate zu diesem Suchbegriff.

Allgemeines

Adressänderungen in der Schweiz 
Ihre Adressänderungen können Sie uns vorzugsweise telefonisch unter 0800 40 40 42 mitteilen oder schriftlich mit Originalunterschrift per Post an folgende Adresse zustellen: BANK-now AG, Postfach, 8810 Horgen.
Wichtig: Bitte geben Sie Ihre alte und die neue Adresse mit Startdatum und wenn möglich auch Ihre Vertragsnummer an.

Adressänderungen ins Ausland 
Bitte teilen Sie uns Ihre neue Adresse im Ausland ausschliesslich per Post mit Originalunterschrift mit.
Wichtig: Bitte geben Sie Ihre alte und die neue Adresse mit Startdatum und wenn möglich auch Ihre Vertragsnummer an.
Bei einem Wegzug ins Ausland ist ausserdem die gesamte Restschuld zu zahlen. Für Fragen beim Wegzug ins Ausland sind wir unter der Telefonnummer 058 900 51 66 gerne für Sie da.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu Ihrem Kredit?
Rufen Sie uns von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Gratis-Service-Hotline 0800 40 40 42 an. 

Bei Fragen zum Thema Leasing wenden Sie sich bitte an die Gratis-Service-Hotline 0800 40 40 43.
 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Ihre Unterlagen können Sie an info@bank-now.ch senden.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Unterlagen können Sie telefonisch unter 0800 40 40 42 bestellen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Falls Sie die Kreditrate nicht rechtzeitig zahlen können, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig telefonisch. Wir prüfen gerne eine Mahnsperre für Sie. Wenn Sie die Rate nicht zahlen können, haben wir je nach Vertrag weitere Optionen, beispielsweise eine Ratenpause oder eine Stundung. Wir sind unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 gerne für Sie da.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Der effektive Zinssatz wird anhand der Bonität berechnet und nach der Antragsprüfung dem Kreditnehmer mitgeteilt.

Bonität beschreibt die Fähigkeit einer Person, die aufgenommenen Schulden zurückzuzahlen. Aus der Bonität lässt sich die Wahrscheinlichkeit ableiten, mit der ein Leasing- oder Kreditkunde in der Lage sein wird, die erfor¬derlichen Rückzahlungen zu leisten. Im Anwendungsbereich des Konsumkreditgesetzes wird die Kreditfähigkeit geprüft. Neben der Kreditfähigkeit wird auch die Kreditwürdigkeit geprüft, die untersucht, ob der Kunde auf¬grund seiner Kredithistorie vertrauenswürdig ist.
 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Per 1. Juli 2016 wurde der Höchstzinssatz auf 10 % gesenkt. Um bei einem bestehenden Vertrag eine Zinssenkung zu erhalten, muss ein neuer Antrag gestellt werden. Sie können einen neuen Antrag direkt über unser Online-Formular oder telefonisch unter 0800 40 40 42 beantragen. 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

BANK-now untersteht dem Bankkundengeheimnis und darf Auskünfte an Drittpersonen nur mit einer persönlich unterschriebenen Vollmacht erteilen. 

Vollmachtsformular BANK-now 
Um eine Vollmacht für eine Drittperson zu beantragen, benötigen Sie ein Vollmachtsformular von BANK-now. Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter der Nummer 0800 40 40 42, dann senden wir Ihnen das Formular zu.
Bitte füllen Sie das Vollmachtsformular vollständig aus und senden Sie es unterzeichnet per Post an: BANK now AG, Postfach, 8810 Horgen.
 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Beim LEASE-now Leasingprodukt zahlen Sie eine monatliche Rate für die Nutzung des Fahrzeugs während der Vertragslaufzeit ähnlich einer Miete für eine Wohnung. Diese monatliche Rate berechnet sich aus dem Barkaufpreis, der jährlichen km-Leistung, der Leasingdauer, dem Leasingzinssatz und dem entsprechenden Restwert. Nach der Vertragslaufzeit können Sie Ihrem Händler das Fahrzeug wieder zurückgeben.

Bei einem CREDIT-now Kreditprodukt erhalten Sie einen Kredit, mit dem Sie das Fahrzeug von einem Liefe-ranten kaufen und den gesamten Barkaufpreis zahlen können. Der Lieferant muss das Fahrzeug am Ende der vertraglichen Laufzeit nicht zurücknehmen, da es sich in Ihrem Eigentum befindet. Deshalb können Sie das Fahrzeug jederzeit frei veräussern.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Als Kreditanbieter übernehmen wir eine grosse Verantwortung gegenüber Ihnen und der Gesellschaft. Dieser kommen wir nach, indem wir Wert legen auf ein persönliches Gespräch, um Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zu thematisieren und Unklarheiten zu beseitigen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und klären Sie vorab über mögliche Risiken auf. Mit einer seriösen Prüfung bei der Antragsstellung stellen wir zudem sicher, dass Sie sich den Kredit auch leisten können. Der sorgsame Umgang mit der Kreditvergabe ist somit ganz in Ihrem Sinne. (Info-Merkblatt des Vereins KFS zur verantwortungsvollen Kreditvergabe und möglichen Risiken bei Schicksalsschlägen des Kreditnehmers)

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Ja, die BANK-now ist, wie jede Bank und jedes Wertpapierhaus in der Schweiz, verpflichtet, die Selbstregulierung «Vereinbarung zwischen esisuisse und ihren Mitgliedern» zu unterzeichnen.

Die Einlagen der Kunden sind also bis zum Höchstbetrag von CHF 100‘000 pro Kunde gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers bei der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewährleistet und unter https://www.esisuisse.ch/de wird das System der Einlagensicherung im Detail erklärt.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die ZEK ist eine Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditgeschäft. In der ZEK-Datenbank werden Informationen des Kreditnehmers (z. B. Name, Geburtsdatum, Zivilstand) sowie Informationen über Kreditgesuche und Kreditverträge gespeichert. Zugang zu den ZEK-Daten haben nur die ZEK-Mitgliedsfirmen.

Wenn Sie wissen wollen, welche Informationen bei der ZEK über Sie gespeichert sind, können Sie eine Selbstauskunft bestellen. Wie dies geht, erfahren Sie auf der Website der ZEK (www.zek.ch) unter «Einträge zu meiner Person».

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei einer Namensänderung bitten wir Sie, uns eine Kopie Ihrer neuen ID oder Ihres neuen Passes sowie einer amtlichen Bestätigung (Heiratsurkunde, Scheidungsurteil usw.) vorzugsweise schriftlich per Post an folgende Adresse zuzustellen: BANK-now AG, Postfach, 8810 Horgen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sie können einen Kredit online auf bank-now.ch beantragen. Wir beraten Sie gerne auch persönlich in einer BANK-now Filiale in Ihrer Nähe, via Live Chat oder telefonisch unter 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sie erhalten von uns zu Beginn des Vertrags die Einzahlungsscheine (ESR) für das laufende Jahr und danach jeweils jährlich. Sie können die Raten mittels dieser ESR zahlen, entweder per E-Banking oder Dauerauftrag (beides kostenlos) oder per Post (mit Gebühren der Post verbunden). Sollten Sie sich für einen Dauerauftrag entscheiden, können Sie bei uns den Versand von weiteren ESR abbestellen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Kredit

Per 1. Juli 2016 wurde der Höchstzinssatz auf 10 % gesenkt. Um bei einem bestehenden Vertrag eine Zinssenkung zu erhalten, muss ein neuer Antrag gestellt werden. Sie können einen neuen Antrag direkt über unser Online-Formular oder telefonisch unter 0800 40 40 42 beantragen. 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Beim LEASE-now Leasingprodukt zahlen Sie eine monatliche Rate für die Nutzung des Fahrzeugs während der Vertragslaufzeit ähnlich einer Miete für eine Wohnung. Diese monatliche Rate berechnet sich aus dem Barkaufpreis, der jährlichen km-Leistung, der Leasingdauer, dem Leasingzinssatz und dem entsprechenden Restwert. Nach der Vertragslaufzeit können Sie Ihrem Händler das Fahrzeug wieder zurückgeben.

Bei einem CREDIT-now Kreditprodukt erhalten Sie einen Kredit, mit dem Sie das Fahrzeug von einem Liefe-ranten kaufen und den gesamten Barkaufpreis zahlen können. Der Lieferant muss das Fahrzeug am Ende der vertraglichen Laufzeit nicht zurücknehmen, da es sich in Ihrem Eigentum befindet. Deshalb können Sie das Fahrzeug jederzeit frei veräussern.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Als Kreditanbieter übernehmen wir eine grosse Verantwortung gegenüber Ihnen und der Gesellschaft. Dieser kommen wir nach, indem wir Wert legen auf ein persönliches Gespräch, um Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zu thematisieren und Unklarheiten zu beseitigen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und klären Sie vorab über mögliche Risiken auf. Mit einer seriösen Prüfung bei der Antragsstellung stellen wir zudem sicher, dass Sie sich den Kredit auch leisten können. Der sorgsame Umgang mit der Kreditvergabe ist somit ganz in Ihrem Sinne. (Info-Merkblatt des Vereins KFS zur verantwortungsvollen Kreditvergabe und möglichen Risiken bei Schicksalsschlägen des Kreditnehmers)

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Kredite können an Personen vergeben werden, die

  • ihren festen Wohnsitz in der Schweiz haben.
  • die Schweizer Staatsbürgerschaft oder einen Niederlassungsausweis (B, C, G, L) besitzen.
  • bei Vertragsabschluss mind. 20 Jahre alt und bei Vertragsende nicht älter als 70 Jahre sind.
  • über ein geregeltes Einkommen und einen ausreichenden Budgetüberschuss verfügen.
  • nicht mehr als eine Betreibung vorzuweisen haben.
  • finanziell in der Lage sind, den Kredit zurückzuzahlen.

Generell erfolgt eine Kreditvergabe gemäss Konsumkreditgesetz (KKG) erst nach einer Kreditfähigkeitsprüfung und ist verboten, falls sie zu Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei allen Finanzierungslösungen von CREDIT-now sind die Kreditraten im Todesfall bereits kostenlos abge-sichert. Zusätzlich kann die Zins- und Ratenzahlung bei der Antragstellung gegen unverschuldete Arbeits¬lo¬sig-keit sowie Erwerbsunfähigkeit kostenpflichtig abgesichert werden. Detaillierte Informationen können Sie den allgemeinen Vertragsbedingungen im Todesfall und den AVBs bei Erwerbsunfähigkeit sowie unverschuldeter Arbeitslosigkeit entnehmen. Bei Fragen oder Unsicherheiten beraten wir Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die Antragsprüfung und die Antwort erfolgen generell innert 24 Stunden, sofern alle benötigten Dokumente (Ausweiskopie, Lohnbeleg usw.) eingereicht worden sind. Bei positivem Entscheid folgt das Angebot mit Vertragsvorlage per Post oder Mail. Sobald Sie den unterschriebenen Vertrag an uns retourniert haben, werden wir Ihnen die gewünschte Kreditsumme nach Ablauf der gesetzlichen Wartefrist von 14 Tagen direkt auf Ihr Konto überweisen. 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Einen Kontoauszug können Sie telefonisch unter 0800 40 40 42 bestellen. Für die Bestellung eines Kontoauszugs wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 verrechnet.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die erforderlichen Einzahlungsscheine erhalten Sie von BANK-now jeweils im Oktober kostenlos und automatisch per Post zugestellt. Für nachträgliche Bestellungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 verrechnet. Weitere Einzahlungsscheine können Sie vorzugsweise telefonisch unter 0800 40 40 42 bestellen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die erforderliche Zinsbescheinigung erhalten Sie von BANK-now jeweils Anfang Jahr kostenlos und automatisch per Post zugestellt. Für nachträgliche Bestellungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 verrechnet. Eine Zinsbescheinigung können Sie vorzugsweise telefonisch unter 0800 40 40 42 bestellen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bestehende Kredite können jederzeit erhöht werden, wobei ein bestehender Kreditvertrag durch einen neuen Kreditvertrag abgelöst und ersetzt wird. Die Voraussetzungen (positive Kreditprüfung bezüglich Tragbarkeit des Kredits) müssen hierbei erfüllt sein. Dies können Sie kostenlos unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 oder online via www.bank-now.ch beantragen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Das Ablösen/Transferieren von Krediten und Kreditkartenschulden ist möglich. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne telefonisch unter 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Alle Verträge haben die Option, einen Mahnstopp zu setzen. Das heisst, Sie pausieren einen Monat und zahlen zwei Raten am Ende des Folgemonats.   

Gewisse Verträge (CREDIT-now, ohne Millionenkredit) haben die Option für einen kostenlosen Ratenaufschub. Das heisst, Sie zahlen diesen Monat nicht und der Vertrag verlängert sich um einen Monat. Falls Ihr Vertrag diese Option hat und Sie diese wahrnehmen möchten, rufen Sie uns bis spätestens fünf Tage vor Monatsende an.

Wenn Ihr Vertrag keine Option für einen Ratenaufschub hat, gibt es noch die Möglichkeit einer Stundung. Eine Stundung kostet CHF 50 und die Verzugszinsen werden bis zur Rückzahlung weiterverrechnet. Wichtig zu wissen ist, dass sich die Vertragslaufzeit nicht verändert. Das heisst, Sie müssten die offene Rate innerhalb der restlichen Laufzeit nachzahlen, spätestens aber zusammen mit der letzten Rate.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Rufen Sie uns umgehend unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 an. Wir werden den Schadensfall unverzüglich der Versicherung melden, damit diese Ihren Fall überprüfen kann. Darüber hinaus besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sie können jederzeit einen höheren Betrag als die monatlich definierte Rate einzahlen. Ihre Zinsen werden dabei immer auf den offenen Saldo berechnet.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Mit der Zinssatzgarantie wird den Kunden mit einem CREDIT-now Classic garantiert, dass sie bei einer Krediterhöhung (im Sinne eines Abschlusses eines neuen Kreditvertrags unter Ablösung des bestehenden Kreditvertrags) innert zwölf Monaten nach Vertragsabschluss mindestens den gleichen Zinssatz erhalten (einige Verträge sind davon ausgeschlossen). Die Zinssatzgarantie kann nicht mit anderen Rabattaktionen kumuliert werden (z. B. Millionenkredit).

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Im Vertrag wird festgelegt, wann die erste Rate fällig ist. Generell gilt: Erfolgt die Auszahlung vor dem 15. des Monats, dann ist die erste Rate im selben Monat fällig, ansonsten im Folgemonat.

Bei BANK-now zahlen Sie die Kreditraten jeweils spätestens auf das Ende eines Monats. Bei einer verspäteten Zahlung fallen Verzugszinsen an.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Ein Kredit darf in der Schweiz von Gesetzes wegen erst nach einer 14-tägigen Wartefrist ausgezahlt werden. Dank der im Sicherheitspaket bei CREDIT-now inbegriffenen Rückzahlungsoption haben Sie ab der Auszahlung weitere zehn Tage Zeit, vom Vertrag zurückzutreten. In diesen zehn Tagen können Sie Ihren Kredit ohne jegliche Kosten oder Gebühren zurückzahlen. Hierfür genügt ein Anruf unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Um einen Antrag bearbeiten zu können, benötigen wir:

  • Zwingend eine Kopie Ihres amtlichen Ausweises (Reisepass, Identitätskarte, Führerausweis oder Ausländerausweis (Vorder- und Rückseite))
  • Eine Kopie eines Einkommensnachweises 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die gezahlten Zinsen können in der Regel vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Die Zins-bescheinigung, die jeweils im Januar per Post zugestellt wird, muss der Steuererklärung beigelegt werden.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die Beachtung einiger Grundsätze hilft Ihnen, den passenden Kredit zu wählen, der im Verhältnis zu Ihren finanziellen Möglichkeiten steht.

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre gesamten Einnahmen und Ausgaben.
  • Erstellen Sie Ihr persönliches Monatsbudget mit allen regelmässig anfallenden Ausgaben.
  • Bilden Sie Rückstellungen für unvorhergesehene Ausgaben wie beispielsweise Reparaturen, Zahnarztrechnungen usw.
  • Nutzen Sie Daueraufträge und Lastschriftverfahren.
  • Kaufen Sie nicht planlos und ohne kritische Prüfung ein.
  • Schaffen Sie nichts an, was Sie während der Kreditlaufzeit nicht selbst ansparen könnten.
  • Wählen Sie die richtige Finanzierungsform und lassen Sie sich beraten.

Seien Sie sich bewusst, dass die Aufnahme eines Konsumkredits/Konsumentenleasings zu finanziellen Problemen führen kann, wenn sich Ihre Einkommens-/Ausgabensituation nach der Konsumkreditaufnahme durch unerwartete Ereignisse wie Ehescheidung, Ehetrennung, Arbeitsplatzverlust, Krankheit, Invalidität usw. ungünstig verändert.

Siehe auch www.vskf.org und www.leasingverband.ch

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Leasing

Beim LEASE-now Leasingprodukt zahlen Sie eine monatliche Rate für die Nutzung des Fahrzeugs während der Vertragslaufzeit ähnlich einer Miete für eine Wohnung. Diese monatliche Rate berechnet sich aus dem Barkaufpreis, der jährlichen km-Leistung, der Leasingdauer, dem Leasingzinssatz und dem entsprechenden Restwert. Nach der Vertragslaufzeit können Sie Ihrem Händler das Fahrzeug wieder zurückgeben.

Bei einem CREDIT-now Kreditprodukt erhalten Sie einen Kredit, mit dem Sie das Fahrzeug von einem Liefe-ranten kaufen und den gesamten Barkaufpreis zahlen können. Der Lieferant muss das Fahrzeug am Ende der vertraglichen Laufzeit nicht zurücknehmen, da es sich in Ihrem Eigentum befindet. Deshalb können Sie das Fahrzeug jederzeit frei veräussern.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Leasing ist eine moderne, zeitgemässe Form der Finanzierung. Mehr als jeder zweite Neuwagen wird heute bereits durch ein Leasing finanziert. Leasing ist mit einer Miete vergleichbar und kommt bei neuen sowie bei gebrauchten Fahrzeugen zum Einsatz. Es bedeutet, eine Sache zu nutzen, ohne deren Eigentümer zu sein.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

LEASE-now eignet sich speziell für die Finanzierung von Neufahrzeugen und jüngerer Occasionsfahrzeuge, da sowohl das Fahrzeugalter als auch der maximale Kilometerstand zu Vertragsende begrenzt sind.

Für die Finanzierung älterer Gebrauchtwagen empfiehlt sich in jedem Fall eine Finanzierung mit CREDIT-now Classic oder, wenn Sie Eigenheimbesitzer sind, CREDIT-now Casa mit besonders attraktivem Zinssatz.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die ZEK ist eine Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditgeschäft. In der ZEK-Datenbank werden Informationen des Kreditnehmers (z. B. Name, Geburtsdatum, Zivilstand) sowie Informationen über Kreditgesuche und Kreditverträge gespeichert. Zugang zu den ZEK-Daten haben nur die ZEK-Mitgliedsfirmen.

Wenn Sie wissen wollen, welche Informationen bei der ZEK über Sie gespeichert sind, können Sie eine Selbstauskunft bestellen. Wie dies geht, erfahren Sie auf der Website der ZEK (www.zek.ch) unter «Einträge zu meiner Person».

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die Beachtung einiger Grundsätze hilft Ihnen, den passenden Kredit zu wählen, der im Verhältnis zu Ihren finanziellen Möglichkeiten steht.

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre gesamten Einnahmen und Ausgaben.
  • Erstellen Sie Ihr persönliches Monatsbudget mit allen regelmässig anfallenden Ausgaben.
  • Bilden Sie Rückstellungen für unvorhergesehene Ausgaben wie beispielsweise Reparaturen, Zahnarztrechnungen usw.
  • Nutzen Sie Daueraufträge und Lastschriftverfahren.
  • Kaufen Sie nicht planlos und ohne kritische Prüfung ein.
  • Schaffen Sie nichts an, was Sie während der Kreditlaufzeit nicht selbst ansparen könnten.
  • Wählen Sie die richtige Finanzierungsform und lassen Sie sich beraten.

Seien Sie sich bewusst, dass die Aufnahme eines Konsumkredits/Konsumentenleasings zu finanziellen Problemen führen kann, wenn sich Ihre Einkommens-/Ausgabensituation nach der Konsumkreditaufnahme durch unerwartete Ereignisse wie Ehescheidung, Ehetrennung, Arbeitsplatzverlust, Krankheit, Invalidität usw. ungünstig verändert.

Siehe auch www.vskf.org und www.leasingverband.ch

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Wir bieten Ihnen mit LEASE-now und CREDIT-now Finanzierungslösungen für neue oder gebrauchte Personenwagen, Caravans, leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 t und Motorräder aller Marken und Modelle an.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

In den meisten Fällen kann ein Leasingvertrag zu attraktiven Konditionen verlängert werden. Kontaktieren Sie BANK-now vor der Vertragsverlängerung unter Telefon 0800 40 40 43, damit Ihre Möglichkeiten geprüft werden können.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die Höhe der Leasingrate ist abhängig von Anschaffungspreis, Vertragsdauer (je länger die Dauer, desto kleiner die Rate), Leasingzinssatz, Restwert und der ersten Anzahlungsrate.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei jedem Leasingvertrag müssen Sie eine Vollkaskoversicherung für Ihr Fahrzeug abschliessen. Bei den Kredit¬produkten steht Ihnen der Abschluss einer Versicherung frei. Wir empfehlen Ihnen aber auf jeden Fall, den Abschluss einer Versicherung mit Ihrem Versicherungsberater zu prüfen.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Im Falle eines Totalschadens oder eines Diebstahls teilen Sie uns dies bitte umgehend unter der Telefon-nummer 0800 40 40 43 mit. Danach wird der Leasingvertrag automatisch aufgelöst. Es folgt eine Abschluss-rechnung gemäss den allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB). Für den Leasingnehmer entstehen keine weiteren Kosten, sofern genügend Versicherungsdeckung besteht.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Es ist eine Anzahlung bis max. 50 % des Kaufpreises möglich. Nach der Bonitätsprüfung verlangt BANK-now unter Umständen eine Anzahlung von Ihnen. Eine Kaution muss nicht gestellt werden.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sie können Ihr über LEASE-now finanziertes Fahrzeug auf sich selbst sowie auf Ehepartner und Familienangehörige im selben Haushalt einlösen – vorausgesetzt, diese sind mindestens 20 Jahre alt.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sicherheit

Als Kreditanbieter übernehmen wir eine grosse Verantwortung gegenüber Ihnen und der Gesellschaft. Dieser kommen wir nach, indem wir Wert legen auf ein persönliches Gespräch, um Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zu thematisieren und Unklarheiten zu beseitigen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und klären Sie vorab über mögliche Risiken auf. Mit einer seriösen Prüfung bei der Antragsstellung stellen wir zudem sicher, dass Sie sich den Kredit auch leisten können. Der sorgsame Umgang mit der Kreditvergabe ist somit ganz in Ihrem Sinne. (Info-Merkblatt des Vereins KFS zur verantwortungsvollen Kreditvergabe und möglichen Risiken bei Schicksalsschlägen des Kreditnehmers)

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei allen Finanzierungslösungen von CREDIT-now sind die Kreditraten im Todesfall bereits kostenlos abge-sichert. Zusätzlich kann die Zins- und Ratenzahlung bei der Antragstellung gegen unverschuldete Arbeits¬lo¬sig-keit sowie Erwerbsunfähigkeit kostenpflichtig abgesichert werden. Detaillierte Informationen können Sie den allgemeinen Vertragsbedingungen im Todesfall und den AVBs bei Erwerbsunfähigkeit sowie unverschuldeter Arbeitslosigkeit entnehmen. Bei Fragen oder Unsicherheiten beraten wir Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die ZEK ist eine Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditgeschäft. In der ZEK-Datenbank werden Informationen des Kreditnehmers (z. B. Name, Geburtsdatum, Zivilstand) sowie Informationen über Kreditgesuche und Kreditverträge gespeichert. Zugang zu den ZEK-Daten haben nur die ZEK-Mitgliedsfirmen.

Wenn Sie wissen wollen, welche Informationen bei der ZEK über Sie gespeichert sind, können Sie eine Selbstauskunft bestellen. Wie dies geht, erfahren Sie auf der Website der ZEK (www.zek.ch) unter «Einträge zu meiner Person».

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Alle Verträge haben die Option, einen Mahnstopp zu setzen. Das heisst, Sie pausieren einen Monat und zahlen zwei Raten am Ende des Folgemonats.   

Gewisse Verträge (CREDIT-now, ohne Millionenkredit) haben die Option für einen kostenlosen Ratenaufschub. Das heisst, Sie zahlen diesen Monat nicht und der Vertrag verlängert sich um einen Monat. Falls Ihr Vertrag diese Option hat und Sie diese wahrnehmen möchten, rufen Sie uns bis spätestens fünf Tage vor Monatsende an.

Wenn Ihr Vertrag keine Option für einen Ratenaufschub hat, gibt es noch die Möglichkeit einer Stundung. Eine Stundung kostet CHF 50 und die Verzugszinsen werden bis zur Rückzahlung weiterverrechnet. Wichtig zu wissen ist, dass sich die Vertragslaufzeit nicht verändert. Das heisst, Sie müssten die offene Rate innerhalb der restlichen Laufzeit nachzahlen, spätestens aber zusammen mit der letzten Rate.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Ein Kredit darf in der Schweiz von Gesetzes wegen erst nach einer 14-tägigen Wartefrist ausgezahlt werden. Dank der im Sicherheitspaket bei CREDIT-now inbegriffenen Rückzahlungsoption haben Sie ab der Auszahlung weitere zehn Tage Zeit, vom Vertrag zurückzutreten. In diesen zehn Tagen können Sie Ihren Kredit ohne jegliche Kosten oder Gebühren zurückzahlen. Hierfür genügt ein Anruf unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei einem laufenden Vertrag kann nachträglich keine Ratenabsicherung mehr abgeschlossen werden. Sie haben aber immer die Möglichkeit, eine Einkommensabsicherung abzuschliessen. Diese können Sie hier online beantragen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter Produkte/Versicherungen oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 an.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Unvorhergesehenes

Als Kreditanbieter übernehmen wir eine grosse Verantwortung gegenüber Ihnen und der Gesellschaft. Dieser kommen wir nach, indem wir Wert legen auf ein persönliches Gespräch, um Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zu thematisieren und Unklarheiten zu beseitigen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und klären Sie vorab über mögliche Risiken auf. Mit einer seriösen Prüfung bei der Antragsstellung stellen wir zudem sicher, dass Sie sich den Kredit auch leisten können. Der sorgsame Umgang mit der Kreditvergabe ist somit ganz in Ihrem Sinne. (Info-Merkblatt des Vereins KFS zur verantwortungsvollen Kreditvergabe und möglichen Risiken bei Schicksalsschlägen des Kreditnehmers)

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei allen Finanzierungslösungen von CREDIT-now sind die Kreditraten im Todesfall bereits kostenlos abge-sichert. Zusätzlich kann die Zins- und Ratenzahlung bei der Antragstellung gegen unverschuldete Arbeits¬lo¬sig-keit sowie Erwerbsunfähigkeit kostenpflichtig abgesichert werden. Detaillierte Informationen können Sie den allgemeinen Vertragsbedingungen im Todesfall und den AVBs bei Erwerbsunfähigkeit sowie unverschuldeter Arbeitslosigkeit entnehmen. Bei Fragen oder Unsicherheiten beraten wir Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Die ZEK ist eine Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditgeschäft. In der ZEK-Datenbank werden Informationen des Kreditnehmers (z. B. Name, Geburtsdatum, Zivilstand) sowie Informationen über Kreditgesuche und Kreditverträge gespeichert. Zugang zu den ZEK-Daten haben nur die ZEK-Mitgliedsfirmen.

Wenn Sie wissen wollen, welche Informationen bei der ZEK über Sie gespeichert sind, können Sie eine Selbstauskunft bestellen. Wie dies geht, erfahren Sie auf der Website der ZEK (www.zek.ch) unter «Einträge zu meiner Person».

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Alle Verträge haben die Option, einen Mahnstopp zu setzen. Das heisst, Sie pausieren einen Monat und zahlen zwei Raten am Ende des Folgemonats.   

Gewisse Verträge (CREDIT-now, ohne Millionenkredit) haben die Option für einen kostenlosen Ratenaufschub. Das heisst, Sie zahlen diesen Monat nicht und der Vertrag verlängert sich um einen Monat. Falls Ihr Vertrag diese Option hat und Sie diese wahrnehmen möchten, rufen Sie uns bis spätestens fünf Tage vor Monatsende an.

Wenn Ihr Vertrag keine Option für einen Ratenaufschub hat, gibt es noch die Möglichkeit einer Stundung. Eine Stundung kostet CHF 50 und die Verzugszinsen werden bis zur Rückzahlung weiterverrechnet. Wichtig zu wissen ist, dass sich die Vertragslaufzeit nicht verändert. Das heisst, Sie müssten die offene Rate innerhalb der restlichen Laufzeit nachzahlen, spätestens aber zusammen mit der letzten Rate.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unter der Telefonnummer 0800 40 40 42.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Rufen Sie uns umgehend unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 an. Wir werden den Schadensfall unverzüglich der Versicherung melden, damit diese Ihren Fall überprüfen kann. Darüber hinaus besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. 

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Sie können jederzeit einen höheren Betrag als die monatlich definierte Rate einzahlen. Ihre Zinsen werden dabei immer auf den offenen Saldo berechnet.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Im Falle eines Totalschadens oder eines Diebstahls teilen Sie uns dies bitte umgehend unter der Telefon-nummer 0800 40 40 43 mit. Danach wird der Leasingvertrag automatisch aufgelöst. Es folgt eine Abschluss-rechnung gemäss den allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB). Für den Leasingnehmer entstehen keine weiteren Kosten, sofern genügend Versicherungsdeckung besteht.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Bei einem laufenden Vertrag kann nachträglich keine Ratenabsicherung mehr abgeschlossen werden. Sie haben aber immer die Möglichkeit, eine Einkommensabsicherung abzuschliessen. Diese können Sie hier online beantragen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter Produkte/Versicherungen oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0800 40 40 42 an.

Antwort anzeigen

Antwort verbergen

Kontakt

Bei Kreditfragen

0800 40 40 42

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Bei Leasingfragen

0800 40 40 43

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Rückruf vereinbaren Kontaktformular
Termin vereinbaren

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren
Filiale finden

Wir sind auch in Ihrer Nähe und beraten Sie gerne.

Filiale finden
Frequently Asked Questions

Haben Sie Fragen? Vielleicht finden Sie eine Antwort in unserem FAQ-Bereich.

Alle Fragen & Antworten
Blog

Wissenswertes und praktische Informationen aus der Finanz- und Kreditwelt.

Blog